Wer eignet sich für Hypnose?

 

Jeder Mensch, der schlafen kann, ist grundsätzlich zur Hypnose geeignet.

 

Ausgenommen sind Menschen mit Hirnleistungsstörungen, wie z.B. geistig kranke Menschen.

Auch gibt es ein paar wenige Erkrankungen unter denen Hypnose gar nicht oder nur mit äußerster Vorsicht angewendet werden darf.

 

Jeder Mensch ist anders und so ist auch die Hypnostisierbarkeit bei jedem Menschen anders.

 

Stellen Sie sich vor, Sie wollen gerne ein Instrument spielen lernen. Mit besonders viel Talent lernen Sie das Instrument recht schnell. Mit etwas weniger Talent, benötigt es eine gewisse Zeit des Übens, um dieses Instrument, in einem gewissen Rahmen, spielen zu können.

So ist es auch mit der Hypnose.

 

Einige können sich sofort in diese wunderschöne Entspannung sinken lassen, andere brauchen dafür etwas länger. Besonders gut sinken Menschen mit Phantasie und Kreativität in die Hypnose. Denn Hypnose ist immer eine eigene Leistung. Der Hypnotiseur leitet verbal die Hypnose ein, aber sinken lassen muss sich der Hypnotisierte selber. Nur wenn er dies macht und es zulässt, gelingt die Hypnose.

Man kann niemals einen Menschen gegen seinen Willen hypnotisieren.

 

Hypnosepraxis

Susan Beihof-Rother

Wallstr. 14

07570 Weida

 

Telefon:

036603 / 71 82 95