Geboren 1980 in Gera stand für mich schon als Kind fest,  dass ich später in meinem Beruf Menschen helfen will. Wie viele andere Kinder träumte ich von einer Karriere als Ärztin.

Nach dem Abitur entschied ich mich jedoch um und absolvierte eine Ausbildung zur Ergotherapeutin. Im Oktober 2007 eröffnete ich meine erste Ergotherapiepraxis in Weida, 2009 folgte eine zweite Praxis in Münchenbernsdorf. Neben meiner therapeutischen Arbeite legte ich 2010 erfolgreich mein Diplom ab und darf mich seitdem Diplom-Ergotherapeutin nennen.

Durch zahlreiche Weiter- und Fortbildungen spezialisierte ich mich immer weiter auf die Behandlung psychisch kranker Menschen sowie depressiven und Burnout-Patienten.

Um mein Therapiespektrum nochmals erweitern zu können, absolvierte ich von 2012-2014 die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Im Rahmen dieser Ausbildung „entdeckte“ ich das Thema Hypnose mit seinen vielfältigen Möglichkeiten.

Also entschloss ich mich die Ausbildung zur Hypnosetherapeutin am Thermedius-Institut zu machen. Seit Mai 2013 bin ich offizielle Hypnotiseurin, seit 01.01.2014 in eigener Praxis tätig.

Neben den Erwachsenen, macht mir auch die Arbeit mit den Kindern, im Rahmen der Kinderhypnose, sehr viel Spaß.

Nach einer 2-jährigen Ausbildung zur Systemischen Paar- und Familientherapeutin stellt diese Methode einen wichtigen Bestandteil in meinen Therapien und Coachings dar. Auch bediene ich mich zahlreicher NLP-Kompetenzen und Formate.

Hypnosepraxis

Susan Beihof-Rother

Wallstr. 14

07570 Weida

 

Telefon:

036603 / 71 82 95